@pantalu_de die Schule nenne ich lieber nicht. Das Ballspiel war im Hort, also nicht im Unterricht. Eigentlich befürworte ich ja alle Maßnahmen aber der Zettel und die Umsetzung sind einfach albern.

Lange Rede kurzer Sinn: Wenn sich noch mal jemand fragt, warum die Menschen die Maßnahmen nicht mehr ganz so ernst nehmen wollen - vielleicht liegt es ein bisschen daran?

Zeige Konversation

Noch eine kleine Anekdote am Rande:
Es handelt sich übrigens um das gleiche Kind, das im Moment nur im freien Handball trainieren und dabei keine Pässe o.ä. spielen darf damit jeder nur seinen eigenen Ball berührt. Dafür aber Gestern in der Schule in der Turnhalle Zweifelderball gespielt hat. Umziehen darf man sich "aus Sicherheitsgründen" natürlich nicht. Wahrscheinlich ist es hygienischer in verschwitzten Klamotten rum zu laufen.

Zeige Konversation

Das Sächsisches Staatsministerium für Kultus droht im übrigen:
"Das wiederholte Fehlen der Unterschrift kann unter Umständen auch ein Signal für häusliche Probleme, ggf. sogar eine Vernachlässigung sein, das heißt: der andauernden oder wiederholten Unterlassung fürsorglichen Handelns. In solchen Fällen kann in letzter Konsequenz gemäß § 50a Abs. 1 SächsSchulG die Einschaltung des Jugendamtes erfolgen"

Zeige Konversation

Demütig vor der "Gesundheitsbestätigung" kniend wähle also einen der beiden - vermutlich nicht desinfizierten - Kugelschreiber aus und unterschreibe.

Damit ist die Sache erledigt. Das Kind ist jetzt wieder gesund und kann niemanden mehr anstecken.

Zeige Konversation

Dann werden die Eltern informiert. Man muss unterschreiben kommen oder das Kind abholen. Das Kind verbleibt in der Zeit im Klassenzimmer.
Wir haben uns für Unterschreiben entschieden ;) In der Schule erwartet einen dann auf halber Treppe ein Stuhl, auf dem liegen 3 "Gesundheitsbestätigungen" mit fehlenden Unterschriften. Ich weiß jetzt also, wer noch infiziert ist. lässt grüßen.

Zeige Konversation

Wir benötigen ja jetzt eine damit das Kind zur Schule darf. Jeden Tag muss man unterschreiben, dass das Kind gesund ist.

Was passiert wenn man den Zettel vergisst?
Das haben wir Heute für Euch getestet:

Überprüft wir das Vorhandensein der Unterschrift natürlich nicht am Eingang, sondern erst im Klassenzimmer. Das "hoch infektiöse" Kind bekommt also erst mal Gelegenheit Klassenkameraden und Lehrer anzustecken und das ganze Schulhaus zu verseuchen.

mirsch teilte

Hat zufällig noch irgendwer das "Umweltsau"-Lied vom WDR-Kinderchor in möglichst hoher Qualität? Ich halte es nicht für unmöglich, dass das mal auf einer Demo auftauchen könnte...

Würde mich über Boosts freuen

Wenn ihr Euch jetzt mit GUI Programmierung beschäftigen wolltet z.B. mit Python, würdet ihr dann eher oder verwenden und warum? Primäre Platform ist natürlich , sollte aber auch auf lauffähig sein
@linux @freiesoftware

mirsch teilte

RT @C_W_M_O
Hab mal was Neues geschrieben zur Bild-Zeitung, damit ihr nicht immer Max Goldt zitieren müsst. #Drosten

mirsch teilte

eBay und vermutlich auch weitere Webseiten führen bei ihren Besuchern einen Portscan via WebSockets durch. Eine neue Form des Fingerprintings? Egal was dahinter steckt, das ist äußerst invasiv.

nullsweep.com/why-is-this-webs

@favstarmafia Im Spionagefilm legen sie die immer in die Mikrowelle 🤣

@genista
WP speichert Einstellungen zur Domain und teilweise auch Pfade zum Dateisystem in der DB. Ich habe das immer direkt im SQL Dump korrigiert. Dabei aber aufpassen, das sind oft auch serialisierte PHP Objekte da muss ggf. auch die Länge des Strings mit korrigiert werden. Also nicht einfach mit „Suchen & Ersetzen“ zu erledigen

Kennt Jemand eine Alternative zu zum Taggen von files im Dateiname?

@dschense @nipos Es geht - wie immer - um Bequemlichkeit. Solange das z.B. bei Android nicht automatisch passiert wird sich daran nichts ändern

@nipos 15GB KOSTENLOS - da setzt bei den meisten eben das Hirn aus.

mirsch teilte

Mastodon von 3.1.3 auf 3.1.4 aktualisiert. Was sich alles geändert hat könnt ihr hier nachlesen: github.com/tootsuite/mastodon/

Wie angekündigt wurde die Instanz eingestellt.
Matrix/Riot werde ich wegen mangelndem Interesse und dem sinnlosen Resourcenverbrauch in den nächsten Tagen ebenfalls einstellen

mirsch teilte

Hallo Mastoadmins!

Wer mit dem Post-Austausch seiner Mastodon Instanz noch nicht ganz zufrieden ist, und sich mehr fremde Posts im Public Stream wünscht, kann einmal folgende URL in den Adminsettings zu den Relays hinzufügen:

ap-relay-ger.650thz.de/inbox

Dahinter verbirgt sich ein ActivityPub-Relay, das ich gerade aufgesetzt habe. So tauschen alle Instanzen, die mit dem Relay verbunden sind, öffentliche Posts sofort miteinander aus. Für mehr Bewegung im Public Stream :-)

#mastoadmins #admin

@thomas Ich erlaube mir an der Stelle den Hinweis auf relay.chemnitz.social/ was das gleiche Ziel verfolgt

mirsch teilte

Auweia. Die Bundesregierung findets gut, dass dem Verband der Verfolgten des Naziregimes, einer altehrwürdigen antifaschistrischen Organisation, die Gemeinnützigkeit aberkannt wird.
"""
Welche Erkenntnisse die Bundesregierung zu Verstößen der VVN-BdA gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung hat, bleibt derweil offen. Sie verweigert dazu die Antwort.
"""
tagesspiegel.de/politik/verfol

#WrongPlanet

Mehr anzeigen
Chemnitz.Social Mastodon Instanz

Eine gemeinnützige Twitter/Tumblr-Alternative offen für alle Chemnitzer und nicht Chemnitzer. Mastodon ist ein soziales Netzwerk. Es basiert auf offenen Web-Protokollen und freier, quelloffener Software. Es ist dezentral (so wie E-Mail!).